Verschiedenes

Es gibt neue Termine von Heidi Andriessens!

Unsere sehr geschätzte Gönnerin Heidi Andriessens hat wieder eine Vielzahl von neuen Auftritten!

Seit vielen Jahren spendet Sie alle Einnahmen komplett an den Verein FortSchritt!

Jeder Veranstaltung hat ihren eigenen Charme. Mal werden in eine alten, restaurierten Mühle Märchen erzählt,

dann wieder in einem Museum, oder auf einem Mittelaltermarkt.

Frau Andriessens bereit sich gezielt vor, und präsentiert in passendem Gewand, die zu Ort und Thema passenden Geschichten.

Ein Erlebnis- immer wieder aufs Neue.

Hier finden Sie die aktuellen Termine für den Frühling und Sommer:

neue Termine

 

Sparkasse Mainfranken unterstützt FortSchritt Würzburg!

Sparkasse homepage

Mit einem Spendenscheck in Höhe von 1.000 € im Gepäck besuchte Burkhard Ziegler, Gebietsdirektor der Sparkasse Mainfranken,
die konduktive Tagesstätte des Vereins FortSchritt Würzburg. Initiiert hat dies Erich Beck, der sich seit über 40 Jahren auf
bewundernswerte Art für soziale Einrichtungen und Menschen mit Behinderung einsetzt.

Als er von Anja Hösch, der Tagesstättenleitung hörte, dass die Fördereinrichtung für Menschen mit Behinderung dringend eine Behandlungsliege benötigt, stellte er den Kontakt her.
Hier können Sie den ausführlichen Artikel, welcher in der Zeitung primaSonntag zu lesen war:

Spendenbesuch der Sparkasse Mainfranken

 

Spendenbesuch aus Nordheim!

Nordheim homepage

Spendenbesuch aus Nordheim am Main

Nicht nur bei den zwei Schulklassenvertretern Simon und Dominik war die Freude über diesen Besuch sehr groß.

Überrascht, dankbar und strahlend durfte heute Bettina Fuchs als Vorstandsmitglied die stolze Spendensumme von 4.468,70 € von der Delegation aus Nordheim in Empfang nehmen.

Die Damen rund um Frau Kram betonten in diesem Zusammenhang auch, dass das soziale Engagement für die Förderung unserer Kinder und Erwachsenen allen Nordheimern zu verdanken ist, die den Weihnachtsmarkt zu so etwas Besonderen machen, dass eine solche Unterstützung möglich ist.

Als Konduktive Fördereinrichtung, die es auch (teils schwerst-) mehrfachbehinderten Kindern ermöglicht ein Höchstmaß an Eigenaktivität, Selbstbestimmung und sinnvoller Betätigung zu erlernen und zu leben, ist nicht nur die assistive Begleitung eine ständige Herausforderung, sondern auch die Ausstattung mit individuellen Hilfsmitteln.

Die Lern- und Entwicklungserfolge unsererKinder bestätigen uns in unserer Arbeitsweise.
Und dass dies so möglich ist, verdanken wir neben dem vereinsinternen ehrenamtlichen Engagement in hohen Maße auch Menschen, die uns unterstützen, oder sich zusammen tun und etwas auf die Beine stellen.

Vielen Dank!

Gemeinsamkeiten entdecken- “Mainkinderhaus” zu Besuch in der Tagesstätte

Mainkinderhaus 2 homepage

Gemeinsames entdecken

Anlässlich ihres Spendenbesuches am Dienstag, den 16. Januar hat eine Gruppe von Kinderndes Mainkinderhauses Eisenheim gemeinsam mit Kindern der Konduktiven Tagesstätte von FortSchritt Würzburg e.V. gesungen, musiziert und gespielt.

Dabei gab es beim gegenseitigen Kennenlernen einige Gemeinsamkeiten zu entdecken, aber auch neues zu erfahren.
So waren die Eisenheimer Kinder erst einmal erstaunt zu erfahren, dass sich die FortSchritt Kinderaufgrund ihrer Behinderung mit Hilfe von elektronischen Kommunikationsmitteln wie Talker, oder IPad vorstellen.
Schnell entdeckten die Mädchen und Jungs gemeinsame Vorlieben. Einig waren sich dann alle darüber, dass Pommes mit Ketchup zu den Lieblingsessen gehört.

Am Ende übergaben die Eisenheimer Kinder ihre Spende in Höhe von 154,12 € vom St. Martinsfest.
Vielen Dank!

Feuerwehr Billingshausen spendet 500€!

Feuerwehr Billingshausen homepage

Die Feuerwehr Billingshausen

überraschte uns mit ihrem Besuch und

einem Spendenscheck von 500,00 €!

Auszeichnung für “unsere” Heidi Andriessens

Heidi Andriessens, unsere langjährige Unterstützerin und liebe Freundin bekam letzten Donnerstag, den 25. Januar

eine würdevolle Auszeichnung für ihren ehrenamtlichen Einsatz zu Gunsten unserer behinderten Kinder und Erwachsenen.

Sie wurde mit dem Ehrenzeichens des bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet.

Der festliche Akt fand in Bad Kissingen statt.

Die Märchenerzählerin sammelt seit über 22 Jahre, anstatt eines Honorars, Spenden für die Förderung zerebral geschädigter Kinder und Erwachsener bei FortSchritt Würzburg e.V.

Heidi Andriessens und Andrea Krist Ehrenamtsmedaille 2018homepage

Andrea Krist, Vorstandsmitglied (rechts) von FortSchritt gratulierte in Vertretung der gesamten Vorstandschaft und des Vereins herzlich und bedankte sich für die lange und treue Unterstützung von Heidi Andriessens.

FortSchritt auf der Mainfrankenmesse

fortschritt-mainfrankenmesse-homepage

FortSchritt Würzburg e.V. war auf der Mainfrankenmesse 2017 wieder präsent.

Viele interessante Gespräche wurden geführt, und Kontakte geknüpft!

Wir freuen uns auf 2019!

 

Fun & Fly mit TakeNet!

Fun & Fly“ mit TAKENET und FortSchritt Würzburg e.V.

Die Teilhabe am Fortschritt ist für ein IT-Unternehmen wie TAKENET eine Selbstverständlichkeit. Es gibt jedoch Menschen, denen das Fort-Schreiten ganz buchstäblich nicht leichtfällt. Deshalb hat TAKENET die beeinträchtigten Kinder des Vereins FortSchritt Würzburg e.V., deren Eltern und Geschwister zum großen „Fun & Fly“ Event auf den Flugplatz am Schenkenturm eingeladen!
Bericht FunFly neu

 

Der Initialfunke für diesen Event kam von TAKENET Geschäftsführer Wolfgang Meier. Als langjähriger Förderer und Unterstützer der Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder und der Erwachsenenförderung bei FortSchritt Würzburg e.V., freut er sich besonders, auch für diesen Event Carolin Lehrieder als prominente Unterstützerin gewonnen zu haben. Carolin erklärte sich sofort bereit, auch dieses besondere Vorhaben zu begleiten.

Die Ausrichtung des „Fun & Fly“ Events ist neben zahlreichen weiteren gemeinnützigen Aktionen Zeichen des Engagements von TAKENET im Rahmen der Chancengleichheit behinderter und nichtbehinderter Menschen: Denn wenn Behinderung nicht mehr als Defizit, sondern als soziale Benachteiligung im Sinne einer Einschränkung von Teilhabechancen gesehen wird, eröffnen sich hier neue Perspektiven im Sinne der Behindertenrechtskonvention. Dafür steht auch FortSchritt Würzburg e.V. für Konduktive Förderung. Der Verein fördert seit über zwanzig Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit cerebralen Bewegungsstörungen.

 

Link zum TakeNet-Beitrag

 

 

Spargeltaler-Spendenübergabe zu Gunsten unseres Vereins!

Scheckübergabe FortSchritt e.V. 06.07.2017

Letzte Woche konnte wir uns über die Spendenübergabe der Juliusspital Weinstuben und der Trabold- Frischemärkte freuen!

Durch die Spargeltaler Aktion und die Aufstockung von Trabold-Frischemärkte kam eine beachtliche Summe zusammen, die direkt der Förderung unserer Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu Gute kommt.

Und so haben drei unserer Förderteilnehmer als kleine Delegation den Scheck von Familie Kulinna und Herrn Trabold, in Begleitung von Herrn Marquardt in Empfang genommen.

Dabei hat unsere Kursgruppe die Gäste mit ein paar leckeren Häppchen versorgt.

Und die Kooperationsschulklasse war unterdessen ganz aufgeregt darüber, die fränkische Weinkönigin Silena Werner zu Besuch zu haben.

Heidi Andriessens erreicht die Gesamtspendensumme von 55.000€!

heidi andriessens spendet 55.000€

 

Die Märchenerzählerin Heidi Andriessens hat mit Übergabe des aktuellen Betrages von 1.000 Euro die Gesamtspendensumme von 55.000 Euro für den Verein FortSchritt erreicht!

 

Wir bedanken uns für dieses überaus außergewöhnliche Engagement bei Ihr von ganzem Herzen!

Sie begeistert immer wieder durch Ihre empathische und begeisternde Art. Viele Menschen lauschen gespannt während Ihren Veranstaltungen und sind fasziniert von den Märchen die Sie erzählt. So füllt sich der Spendentopf durch die Zuhörer.

Frau Andriessens ist seit vielen Jahren bekannt als Märchenerzählerin, Sie interessiert sich als Förderin und Mitglied für die Belange und Interessen des Vereins der seit 21 Jahren die Förderung von Kindern , Jugendlichen und Erwachsenen mit cerebralen Beeinträchtigungen anbietet.